Dienstag, 27. September 2011

Fruehling :)

Halli Hallo....
Hier ist in lezter Zeit wieder eingies passiert, was es mir schwer gemacht hat mal wieder hier einen Eintrag zu schreiben. (leider hatte ihc auch noch nicht wirklich Zeit mich um das Problem mit den Fotos zu kuemmern)
Ich fange mal bei den wohl groessten Neuigkeiten an: letze Woche am Donnerstag sind wir jetzt also letztendlich umgezogen. Unser neues Haus ist 2-stoeckig (das gibt es hier nur selten, die meisten Haeuser haben nur 1 stock [und es gibt keine haeuser mit keller]). Ausserdem ist es auf einen Huegel und wir haben jetzt voll den tollen Blick ueber einen kleinen Teil von Nelson und das Meer dahinter. Ich ahbe jetzt auch einen riesigen Wandschrank und daher habe ich jetzt auch kein Problem meine ganzen Sachen unterzubekommen. Meine Gasteltern haben ausserdemm einen riesigen neuen Fernseher gekauft, das ist richtig cool.Eventuell kriegen wir jetzt bald auch INternet zu Hause und dann koennte ich hoffentlich mal haeufiger hier posten :) Das ist also alles ganz toll nur ich muss mich jetzt erstmal wieder umorientieren und rausfinden wie ich jetzt ueberall hinkomme weil die BUsverbindungen in Nelson leider total schlecht sind und ich nicht immer das Fahrrad meiner Gastmutter benutzen kann. Ich mnussd jetzt immer einen Huegel hochradeln aber das tut mir bestimmt gut ;). Ausserdem ist es jetzt so richtig leise, weil es dort an diesem Huegel fast gar keinen Verkehr gibt und unser Haus davor war halt extrem laut weil es neben einer grossen Strasse und in der Naehe des Flughafens war.
Am Freitag war ich dann nochmal mit der Schule Skifahren. Oder eigentlich habe ich gelernt zu Snowboarden. Das hat total Spass gemacht und auch eigentlich gut geklappt bis ich dann dachte die grosse steile Piste runterzufahren zu muessen, das ging soweit ganz gut aber meine Hand tat dann irgendwann vom staendigen Aufangen weh und dann habe ich mittags halt doch zu Skiien gewechselt. Das hat aber richtig viel Spass gemacht, also beides und die Busfahrt hin und zurueck waren auch voll luystig. Wir haben einen 50% Gutschein bekommen und jetzt plane ich mit Freunden nochmal naechstes Wochenende hochzufahren um das auszunuzten... wir muessen nur noch jemanden finden der uns dort hin bringen kann.
Am Dienstag letzte Woche war ich auf einen Rugbyspiel: Russland gegen Italien. Da ich dort mit Chiara, meiner Freundin aus Italien, hin gegangen bin (und da mein name ja auch italienisch ist)musste ich natuerlich Italien unterstuezten. Wir haben uns alle das ganze Gesicht mit den Farben der italienischen Flagge angemalt und bei jedem Try von Italien haben wir alle laut geschrien (was am Ende dazu gefuehrt hat dass ich am Mittwoch keine Stimme mehr hatte :D). Italien hat dann auch ganz locker gewonnen und es war echt ein cooler Abend. Allerdings war die Atmosphaaere nicht so toll wie ich sie mir vorgestellt habe.... ich glaube bei einem Fussballspiel in Deutschland waere da viel mehr los gewesen.
Samstag nacht wurde die Zeit umgestellt und jetzt bleibt es abends schon so bis um halb 8 hell... das ist richtig cool, weil Winter ohne Schnee und Weihnachten war ein bisschen langweilig und alle freuen sich total auf den Sommer.
Wir haben jetzt diese woche eingeschlossen 2 Wochen schule, dann 2 Wochen sowas wie Fruehlingsferien und dann noch einmal 2 1/2 wohcne schule. Danch muessen die Kiwis an die Exams und wir internationals machen uns ein paar schoene Tage am Strand. Wir freuen uns da schon total drauf aber es zeigt auch irgendwie wie schnell die Zeit rumgeht und ist irgendwie beangstigend. Wenn ich jetzt drueber nachdenke dass ihc nur noch 4 Wochen schule in Neuseeland haben werde, fuehlt sich das sooooooo komisch an und voll irreal.
Naja ich muss jetzt mal mein Creative Writing fuer englisch machen, da wir gerade das eigentlich machen solllten und ich stattdessen mal lieber ein bisschen hier aufhole :D (aber keine angst mein Writing ist schon fast fertig)
Die Zeitumstellung ist im Moment 11 h fuer alle die es interessiert :D
Bis bald , oder See ya !

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen